AM RAND: DIE STADT – WIEN IN PRIVATEN FILMEN
AM RAND: DIE STADT – WIEN IN PRIVATEN FILMEN

Foto: Hanna Schimek

Das Österreichische Filmmuseum ist zu Gast in der Seestadt mit seinem SHIFT III Projekt und zeigt in Kooperation mit lokalen Einrichtungen analoge und digitale private Filme, die Wien am/vom Rand abbilden. Das Programm umfasst neben einem hands-on Workshop für Kinder und Jugendliche eine kleine Ausstellung zum analogen Schmalfilm sowie Filmprogramme zu Themen wie „Kindheit & Jugend in Wien“, „Verliebt & Verheiratet in Wien“, „Bauen & Wohnen in Wien“.

In Kooperation mit dem WIR SIND WIEN Festival

filmmuseum.at/forschung__vermittlung/forschung/am_rand_die_stadt

Datum

22. Juni 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

13:00 bis 18:00

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Salon JAspern, Hannah-Arendt-Platz, Wien, Österreich
Hannah-Arendt-Platz 10, 1220

Weitere Informationen:

U2 Seestadt, 84A bis Hannah-Arendt-Platz