Aus dem Nähkästchen
Aus dem Nähkästchen

Impro Valentinstag Special im Kulturcafé Max

Ein Kaffeekränzchen voll G’fühl, Gedächtnislück’n und Improvisation.

Was gibt’s Schöneres als über die Liebe zu lachen, plärr’n und schmunzeln. Und mit wem, wenn nicht mit den drei Damen aus Hernals, die vor Lebenserfahrung nur so strotzen! Dieses Jahr bleibt kein Auge trocken. Mit Kaffee und Kuchen, versteht sich.

3 Damen, 1 Butler, 1 Hausmusiker, viele Fragen. Mittlerweile ist der alljährliche Auftritt der drei vergesslichen, aber sympathischen Damen, des flotten Butlers und des beschwipsten Musikers seit dem Wiener Impro Festival schon ein Muss und es gibt selbstverständlich auch 2020 ein Wiedersehen. Hannelore, Luise und Maria treffen sich erneut zum Kaffeekränzchen und plaudern aus dem Nähkästchen – noch intimer, noch revolutionärer, noch verrückter. Nichts bleibt ungesagt, auch wenn vielleicht mal die Worte im Halse stecken bleiben. Nichts totgeschwiegen, denn noch ist Zeit nachzuhaken. Ein Abend voller Improvisation, denn leider ist die Erinnerung der alten Damen schon ein wenig verblasst. Liebe Gäste, fragt unverfroren und helft dabei dem Gedächtnis der Damen auf die Sprünge! Denn sie haben einiges erlebt.

In freudiger Erwartung: Luise (Magdalena Haftner), Hannelore (Gerit Scholz), Maria (Susanne Schramm), Alfred (Lino Kleingarn) und Schauschak (Lukas Langer) am Klavier.

„Die drei sympathischsten alten Frauen Wiens!“ (Publikumskommentar, 2018)

„Wunderbar gespielt, so echt und unglaublich witzig und originell!“ (Publikumskommentar, 2017)

Tickets: Solange der Vorrat reicht!

www.shizzle-kultur.at

Datum

14. Februar 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

20:00 bis 22:00

Eintritt

Preis:
VVK: 10€
AK: 14€

Ort

Kulturcafé Max
Mariengasse 1, 1170

Weitere Informationen:

43, 9, 2