Botanisch-geologische Exkursion

Exkursion mit Peter Englmaier (ganztägig, reine Wanderstrecke ca. 2 Std)

Wanderung vom Unterbau der Kalkalpen (Grauwackenzone) bis in die Semmeringeinheit, vom Bhf. Payerbach über den Kotstein, den verlassenen Tirolerhof und den Kobermannsberg nach Klamm, kurzer Abstecher zur Ruine (dort kann man ohnehin nicht rein, aber die anisischen Kalke kann man sich anschauen) und dann zur HSt. Klamm.

Neben einem guten Einblick in den Bauplan der Ostalpen gibt es noch Fundmöglichkeit für div. Festuca-Arten, F. guestfalica kann wiederum von Avenella vegetativ unterschieden werden, F. pallens gibt es allenfalls schon blühend, ebenso F. rupicola, F. stenantha ist in ansprechbarem Zustand, allerdings noch nicht erwartbar.

www.flora-austria.at/va_aktuell.html

Datum

04. Mai 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

09:00 bis 18:00

Eintritt

Preis:
0

Ort

Payerbach-Reichenau Bahnhof
Siehe Weblink , 2650

Weitere Informationen: