Christoph Bochdansky: erschaffen - ersoffen
Christoph Bochdansky: erschaffen - ersoffen

Christoph Bochdansky liest aus dem Roman “erschaffen – ersoffen” (Verlag Wortreich)

Götter, Naturwesen, Liebe, Macht und Neid – und ein Zeitsprung von 4 Millionen Jahren. Ein Liebespaar wird zum Spielball eines seltsamen Botendienstes zwischen Diesseits und Jenseits. Die Liebe bleibt und auch das Lachen.

Foto: Andreas Kurz

Datum

16. Mai 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:00 bis 20:30

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Orlando Kulturkeller
Liechtensteinstraße 17, 1090

Weitere Informationen: