Die Wiener Stadtbahn

Vortrag

Nach fast 50 Jahren der Planung beginnt man 1893 endlich die Wiener Stadtbahn als Schnellverbindung innerhalb des zur Großstadt gewordenen Wien zu bauen – mit großer Verspätung, wie man an der Bevölkerungszahl von 1,36 Mio. sehen kann.

Der Vortrag begibt sich auf die Spuren dieser ehemaligen Stadtbahn, die auf den Strecken der U6, der U4 und der S45 zu finden sind. Besondere Bezüge zum 15. Bezirk werden darin ebenso aufgezeigt, wie die wirtschaftlichen Aspekte der Vorortelinie.

Zum Vortragenden: Franz Linsbauer beschäftigt bereits sich vielen Jahren mit der Geschichte Wiens und ihren Besonderheiten, besonders mit längst vergessenen Themen.

www.museum15.at

Datum

17. Januar 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

17:30 bis 19:00

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Bezirksmuseum Rudolfsheim
Rosinagasse 4, 1150

Weitere Informationen:

Tram 52 und 60, Haltestelle Staglgasse