Diesseits von Afrika

Dieses Projekt verbindet Poesie aus diesem Kontinent und afroamerikanische Gospels mit Wienerliedern, italienischen Hits, russischer Schwermut und französischen Opernarien zu einem vielfarbigen musikalischen Strauß. Musik kennt keine Grenzen!

Es singen und spielen:

  • Cat Monroe Davis (Nigeria)
  • Luca Lombardo (Italien)
  • Gabriele Schuchter (Österreich)
  • Melody Wilson (USA)
  • Leonid Belaieff (Russland)

Datum

21. November 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:30

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Amtshaus, Festsaal
Brigittaplatz 10, 1010

Weitere Informationen:
3. Stock, Lift
5B, 33, U6