Kastenkonzert #20

FoxP2 räumt im Setzkasten und fragt sich, was mehr kostbare Lebenszeit kostet:
Ordnung zu halten oder es einfach drauf ankommen zu lassen. Suchen oder gleich mit dem Finden beginnen. Sich in der Ordnung verlieren oder im Chaos aufblühen.
Im Setzkasten in der Hernalser Hauptstraße 29.
Es gibt wohl keinen besseren Platz für diese Performance über Ordnung und Chaos.

FoxP2 ist ein Tanz-Theater-Musik Kollektiv unter der künstlerischen Leitung von Susanne Litschauer und Elisabeth Orlowsky, das Projekte in unterschiedlichen Formaten verwirklicht.

Joashino (Mobile Disko)
Cico Beck (Aloa Input, the Notwist) und Nico Sierig sind zurück mit einem speziellem „in the box“ Set ihres regulären „Joasihno“ Setups. Komplett verbaut in einem Koffer wurde diese kleine, komplett batteriebetriebene „Mobile Disko“ für das Musizieren auf der Straße gebaut und zeigt alle Teile der Musik von Joasihno:
Robotor-Instrumente, Klanginstallationen, analoge Synthesizer, Weltmusik-Percussion und Laptop-Musik.

Joasihno’s Musik ist inspiriert von experimentellen Pionieren wie Mort Garson und der Melancholie der Kraut-Elektronika, mit Interesse an der zeitgenössischen Musikproduktion und in großer Bewunderung der Kanons von Moondog und den Patterns von Steve Reich. Psychedelische Maschinen-Straßenmusik aus München.

www.setzkastenwien.at

Datum

25. April 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:00 bis 22:00

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Setzkasten
Hernalser Hauptstraße 29, 1170

Weitere Informationen:

Alser Strasse U6, 43er Palffygasse