ORFEO & MAJNUN – PREMIERE
ORFEO & MAJNUN – PREMIERE

Die Premiere des Musiktheaters „Orfeo & Majnun“ im Wiener Konzerthaus ist ein besonderer Höhepunkt des Festivals, es geht um Liebe, Verlust, Sehnsucht und die Macht der Musik.

In Orfeo & Majnun trifft die griechische Sage „Orpheus und Eurydike“ auf die arabische Liebesgeschichte „Leila und Majnun“.

Orfeo & Majnun ist ein partizipatives, von der EU – im Rahmen von „Creative Europe“ – gefördertes Projekt, das in sieben verschiedenen Ländern durchgeführt wird: in Belgien, Frankreich, Malta, Österreich, Portugal, Polen und den Niederlanden. 2019 setzt das Wiener Konzerthaus in Kooperation mit der Brunnenpassage sowie der Basis.Kultur.Wien das Projekt in Österreich um.

Besetzung: Webern Kammerphilharmonie Ensemble des Jeunes de la Méditerranée Brunnenchor & Superar-Kinderchor Mercedes Echerer (Erzählerin) sowie weitere Solistinnen und Solisten Orfeo & Majnun.

Musik: Dick van der Harst, Moneim Adwan, Howard Moody
Libretto: Martina Winkel

Partizipatives Musiktheater (EA) (Aufführung in deutscher und arabischer Sprache)

Foto Hugo Segers

Reservierung notwendig

Name der Ansprechperson: Limitiertes Kartenkontingent, verbindliche Anmeldung bitte unter:
E-Mail Adresse der Ansprechperson: wirsindwien@basiskultur.at
Telefonnummer der Ansprechperson: Basis.Kultur.Wien

www.konzerthaus.at/orfeomajnun

Datum

10. Juni 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:00

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße, Wien, Österreich
Lothringerstraße 20, 1030

Weitere Informationen:

U4 Stadtpark