Solidaritätsveranstaltung: Einer flog über das Kuckucksnest

Ein Ensemblemitglied des Wiener Vorstadttheaters, Frau Mülkiye Lacin, wurde im August dieses Jahres in der Türkei verhaftet und wird dort noch immer festgehalten. Sie wurde ohne Angabe von Gründen mit einem Ausreiseverbot belegt! Frau Mülkiye Lacin arbeitet seit vielen Jahren aktiv im Wiener Vorstadttheater mit und leistet durch ihren persönlichen Einsatz wertvolle Integrations- und Bildungsarbeit durch ihre pädagogische und künstlerische Leistung. Sie ist österreichische Staatsbürgerin und Kurdin.

Alle Eintrittsgelder fließen ohne Abzüge direkt für die Kosten ihrer Freilassung zu. Für die Ermöglichung dieser Vorstellung gilt der VHS-OTTAKRING besonderer Dank!

Achtung: Während der Vorstellung wird ein Stroboskop verwendet!

Reservierung notwendig

Name der Ansprechperson: Wiener Vorstadttheater
E-Mail Adresse der Ansprechperson: wiener.vorstadttheater@chello.at
Telefonnummer der Ansprechperson: 01 92 31 300

www.wienervorstadttheater.com

Datum

20. November 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:00

Eintritt

Preis:
Ticket: 14€

Ort

VHS Ottakring
Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160

Weitere Informationen:
Dr. Hilde Weinberger Saal