Theodor Mügge - Schritt für Schritt

Theodor Mügge (1802 – 1861), ein Sozialliberaler, war im 19. Jahrhundert einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands.

In „Schritt für Schritt“ erzählt Mügge die Geschichte eines Gutsbesitzers, dessen Tochter sich zu einer Geldheirat entschließt, um die Familie vor dem Bankrott zu retten. Als der künftige Ehemann kurz vor der Hochzeit stirbt, tauchen Gerüchte auf …

Datum

30. März 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

11:00 bis 13:00

Eintritt

Eintritt Frei!

Ort

Café Goldegg
Argentinierstraße 49, 1040

Weitere Informationen: