Von "haß" bis "kochad" - Sommerkonzert der Akademischen Bläserphilharmonie Wien
Von

Traditionelles Sommerkonzert der Akademische Bläserphilharmonie Wien.

Neben dem Akkordeonkonzert von Michael Publig „Ein Suchender auf Reisen“ mit dem gefragten Akkordeonpoeten Nikola Djoric wird die 3. Symphonie des niederländischen Komponisten Johan de Meij „Planet Earth“ aufgeführt. Hierbei stehen neben dem Orchester die oberösterreichischen Chöre women4voices, c(h)orde vocali und Nowa Canto (Einstudierung: Martin L. Fiala/Michael Nowak) auf der Bühne. Weiters wird die Fanfare „Technica Femina“, eine Auftragskomposition zum 100-Jahr-Jubiläum des Frauenstudiums an der TU Wien, von Andreas Simbeni und ein Werk für Frauenchor und Blasorchester von Martin L. Fiala uraufgeführt.

www.blaeserphilharmonie.at

Datum

15. Juni 2020
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:00

Eintritt

Preis:
regulär: 18€
ermäßigt: 10€

Ort

Kuppelsaal der TU Wien
Resselgasse , 1040

Weitere Informationen:

U1, U2, U4